INS SONNIGE TESSIN
MIT DEM GOTTHARD PANORAMA EXPRESS

11. – 15. September 2019 | 5 Tage

Diese Erlebnis-Panoramareise führt von der Urschweiz ins mediterrane Tessin. Seit jeher ist der Gotthardpass die wichtigste Nord-Süd-Verbindung über die Alpen. Es geht mit dem Schiff über den  Vierwaldstättersee und dem Zug über die historische Gotthardroute ins Tessin.

1.Tag: Anreise – wir besuchen Einsiedeln, den bedeutendsten Wallfahrtsort der Schweiz. Das Benediktinerkloster hat eine gut tausendjährige Geschichte und die Schwarze Madonna von Einsiedeln in der Gnadenkapelle ist Anziehungspunkt für Pilger und Touristen aus aller Welt.
In Brunnen am Vierwaldstättersee beziehen wir unser schönes Hotel in zentraler Lage.

2.Tag: Brunnen – Schifffahrt Flüelen- Bahnfahrt Gotthard Panorama Express
Am Vormittag erkunden Sie Brunnen auf eigene Faust: Bummeln Sie die Seepromenade entlang,
genießen einen Kaffee oder besuchen Sie das Victorinoxmuseum. Anschließend fahren Sie mit dem Schiff nach Flüelen und steigen dort in den Gotthard Panorama Express. Eine abwechslungsreiche, aussichtsreiche Bahnfahrt beginnt (ca. 2 Std.). Von knapp 400 m schraubt sich der Zug auf 1.100 m hinauf. Die Kirche von Wassen ist dabei gleich dreimal zu sehen: aufgrund der kühnen Bahnanlage mit Kehrtunnels hat die Kirche Weltruhm erlangt. Schließlich erreichen Sie durch den alten Gotthard Tunnel die Alpensüdseite, in Bellinzona steigen wir wieder in den Bus um. Die Unterkunft für die nächsten drei Nächte erfolgt in Lugano im Continental Parkhotel.

3.Tag: Ausflug Verzasca Tal – Ascona
Eine örtliche Reiseleitung begleitet uns heute in das Verzasca Tal. In den
verträumten Bergdörfern werden Traditionen und Ursprünglichkeit noch
bewahrt. Mit dem grün schimmernden Fluss Verzasca, den steilen Hängen
und Wasserfällen gilt es als eines der schönsten Täler des Tessins. Anschließend
bietet sich ein Abstecher in das einstige Fischerdorf Ascona am Nordufer des
Lago Maggiores an. Ascona ist für die Altstadt, die südländische Seepromenade
mit den Straßencafés und das milde Klima berühmt. In Asconas altem Ortszentrum
Borgo liegt die sehenswerte Kirche San Pietro e Paolo, eine Säulenbasilika aus
dem 16. Jahrhundert, deren hoher Glockenturm das Wahrzeichen des Ferienorts ist.

4.Tag: Lugano
Nach dem Frühstück besichtigen wir Lugano mit einer Reiseleitung, anschließend bleibt genug freie Zeit um auf eigene Faust zum Beispiel einen der beiden Luganeser Aussichtsberge den Monte Bré oder den Monte Salvatore zu entdecken. „Der rote Pfeil“, der sympatische Touristenzug fährt diese Bergbahnen an. Oder Sie genießen eine Schifffahrt auf dem Luganersee? Es gibt auf jeden Fall viel zu entdecken!

5.Tag: Heimreise über San Bernardino – Chur – Liechtenstein

Reiseinfos
Fahrt mit modernem ****Reisebus
Reisebegleitung ab Österreich
1 x Nächtigung/Halbpension im ****Hotel in Brunnen
3 x Nächtigung/Halbpension im ***Hotel in Lugano
Schifffahrt Brunnen – Flüelen (2. Klasse)
Bahnfahrt Gotthard Panorama Express Flüelen – Bellinzona (1. Klasse)
Ganztägige ortskundige Reiseleitung Verzasca Tal, Ascona
Stadtführung Lugano
Frühbucherbonus bis 11.07.2019                 € 15,-

Ihr Reisepreis  |  € 768,-

EZ-Zuschlag  (6 Einzelzimmer) |  € 95,-
EZ-Zuschlag (ab dem 7. EZ) | € 169,-
Reiseversicherung  ab  € 47,-
Infos zur Versicherung
Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich!

Preise pro Person inkl. der gesetzlichen MwSt.
Unsere AGB’s finden Sie HIER.

Buchen Sie jetzt unter 06137-6711 oder HIER per E-Mail!

zurück zur Reiseübersicht