Alle Artikel in der Kategorie “Mai

SCHWARZWALDREISE
NATUR IN HÜLLE UND FÜLLE

19. – 22. Mai 2019 | 4 Tage

IN ZUSAMMENARBEIT MIT RUEFA-REISEN BAD ISCHL
!Zustiegsmöglichkeiten Bad Ischl – Pfandl – Strobl – St. Gilgen – und nach Vereinbarung!

Wasserfälle, Schluchten, Seen, Wälder, Wildnis, Wiesen – die Naturlandschaft Schwarzwald ist von so einzigartiger Fülle und Vielfalt, dass Sie immer wieder staunen werden. Berge, Quellen, Aussichtstürme, Höhlen und Naturparke wollen erkundet werden. Das größte und höchste deutsche Mittelgebirge wird auch Sie mit seinem Reichtum begeistern. Schwarzwälder Kirschtorte, Schwarzwälder Schinken, Bollenhut oder Kuckucksuhr. In aller Welt sind sie Sinnbild für einen Bilderbuchurlaub in „Deutschlands schönster Genießer-Ecke“

1.Tag: Anreise über den Bodensee – Lindau nach Meersburg. Fähre über den See nach Konstanz, weiter zum Rheinfall nach Schaffhausen. Auf einer Höhe von 23 Metern und einer Breite von 150 Metern stürzt der Rhein tosend die Felsen hinab, ein gewaltiges Naturschauspiel. Von einer Aussichtsplattform bekommen wir einen optimalen Blick auf den größten Wasserfall Kontinentaleuropas.
2.Tag: Freiburg und Freilichtmuseum Vogtsbauernhöfe
Nach dem Frühstück starten wir mit unserem Reiseleiter zu einem interessanten Tagesausflug. Das erste Ziel ist Freiburg, die unbestrittene Hauptstadt des Schwarzwaldes. Bei einem Rundgang durch die Stadt erfahren wir viel über Geschichte und Kultur der Stadt. Buntes Treiben herrscht wochentags am Vormittag auf dem großen Münstermarkt rund um Freiburgs Wahrzeichen. Frisches Obst, Gemüse und Blumen locken die Menschen genauso wie die „Lange Rote“, Freiburgs legendäre Bratwurst. Selbstverständlich bleibt noch genug freie Zeit um sich die Schönheiten der Stadt nochmals genauer anzusehen – das Freiburger Münster, die charmanten Gässle, die Konviktstraße, Freiburgs Klein Venedig – und Zeit um ein Glas Badischen Wein zu genießen.
Am frühen Nachmittag Weiterfahrt durch das schöne Elztal zum Freilichtmuseum „Vogtsbauernhöfe“ wo uns die alten, wunderschönen Schwarzwaldhöfe begeistern werden.
Entdecken Sie in den Höfen, Mühlen und Sägen, Stuben und Scheunen, wie in den letzten 400 Jahren gewohnt, gelebt und gearbeitet wurde.
3.Tag: Schwarzwaldrundfahrt
Auf unserer heutigen abwechslungsreichen Rundfahrt entdecken wir den Südschwarzwald. Über landschaftlich reizvolle Routen geht es zum höchsten Berg des Schwarzwaldes, im Sommer ein wunderbares Wandergebiet – im Winter tummeln sich hier die Schifahrer. Wir kommen zu den Schwarzwaldseen Titisee und Schluchsee und nach St. Blasien. Hier befindet sich das berühmte Benediktinerkloster mit dem Dom St. Blasien, auch genannt „Schwarzwälder Dom“ einem Meisterwerk der klassizistischen Bauweise mit einer der größten Kirchen-Kuppeln Europas. (36 Metern Durchmesser). Unterwegs stärken wir uns mit einem Stück Schwarzwälder Kirschtorte!
4.Tag: Heimreise Schweiz – Vorarlberg – Feldkirch – Innsbruck

Reiseinfos
Fahrt mit modernem ****Reisebus
3 x Nächtigung/Halbpension im familiären ***Hotel in Todtmoos
Reisebegleitung Daniela Schweighofer + Rudi Vonach
Bodenseefähre Meersburg – Konstanz
Örtliche Reiseleitung am 2. und 3. Tag
Stadtrundgang Freiburg
Eintritt Freilichtmuseum Vogtsbauernhöfe
1 Stück Schwarzwälder Kirschtorte + Kaffee

Ihr Reisepreis  |  € 589,-

EZ-Zuschlag  |  € 49,-
Zuschlag DZ als EZ | € 87,-
Reiseversicherung  ab  € 42,-
Infos zur Versicherung
Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich!

Preise pro Person inkl. der gesetzlichen MwSt.
Unsere AGB’s finden Sie HIER.

Buchen Sie jetzt unter 06137-6711 oder HIER per E-Mail!

zurück zur Reiseübersicht

sirmione altstadt

Muttertagsreise GARDASEE
MANTUA – VALEGGIO – PARCO DI SIGURTA

09.  12. Mai 2019 |  4 Tage

Freunde der guten Küche kommen rund um den Gardasee voll auf Ihre Kosten – entdecken Sie bei dieser Reise neben berühmten Sehenswürdigkeiten auch die landestypischen Spezialitäten wie Tortellini und Risotto!

1.Tag: Anreise an den südlichen Gardasee.
Lazise hat eine sehr schöne Altstadt, mit engen Gassen und malerischen Plätzen, einen Hafen der in das Zentrum eingebettet ist, nette Geschäfte und Restaurants. Unser Hotel liegt ruhig, etwas außerhalb von Lazise.

2.Tag: Ausflug Valeggio sul Mincio
Am Vormittag Schifffahrt von Lazise nach Sirmione, im entzückenden Städtchen am Südufer des Gardasees mit den gepflasterten Gässchen und den liebevoll instandgehaltenen historischen Häusern findet heute der Wochenmarkt statt. Weiterfahrt ins idyllische Valeggio sul Mincio, der Ort  ist bekannt für die Herstellung von Tortellini. Somit darf eine Tortellini-Probe in einem Restaurant nicht fehlen, wo Sie in den Genuss der leckeren Teigwaren kommen. Ganz in der Nähe von Valeggio befindet sich der Parco Sigurtà, eine der schönsten Parkanlagen Italiens, dort werden wir den Nachmittag verbringen. Mit seinen 600.000 m² gehört der Parco Sigurtà wohl zu den außergewöhnlichsten italienischen Landschaftsgärten. Fünf große Blütezeiten (Tulpen, Iris, Rosen, Seerosen und Astern), 18 Seen mit Tropenfischen und weitere natürliche Schauspiele warten auf uns.

3.Tag: Ausflug Mantua – Isola della Scala
Am Vormittag Fahrt ins ehemalige österreichische Herrschaftsgebiet Mantua, welches direkt an drei Seen liegt. Lassen Sie sich von den gut erhaltenen antiken Baudenkmälern und Palazzi beeindrucken. Neben dem Palazzo del Tè befindet sich das zweitgrößte Schloss Italiens, der Palazzo Ducale. Ein Muss ist ein Besuch der Basilika Sant`Andrea, sie ist eine der beeindruckendsten Sakralbauten der Renaissance. Danach geht es weiter nach Isola della Scala, welches das Hauptreisanbaugebiet Italiens und Heimat der berühmten Reissorte Vialone Nano ist. Dort wird Ihnen die Reisverarbeitung von damals bis heute in einer wassergetriebenen Reismühle aus dem 17. Jahrhundert näher gebracht. Freuen Sie sich auf die Verkostung von einem typischen Risotto

4. Tag: Heimreise über Madonna della Corona, den in den steilen Felsen über dem Etschtal hineingebauten Wallfahrtsort

 

Reiseinfos
Fahrt mit modernem ****Reisebus
Reisebegleitung ab Österreich
3 x Nächtigung/Halbpension im ****Hotel in Lazise
Ganztägige Reiseleitung am 2. Tag
Schifffahrt Lazise – Sirmione
Tortellini-Probe in Valeggio sul Mincio inkl. 1 Glas Wein
Eintritt und Führung Parco di Sigurtà
Stadtführung in Mantua
Führung in einer Reismühle inkl. Risotto-Verkostung
Shuttlebus Madonna della Corona
Frühbucherbonus bis 09.03.2019 | € 15,-

Ihr Reisepreis  |  € 538,-

EZ-Zuschlag    € 87,–
Reiseversicherung  ab € 42,–
Infos zur Versicherung
Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich!

Preise pro Person inkl. der gesetzlichen MwSt.
Unsere AGB’s finden Sie HIER.

Buchen Sie jetzt unter 06137-6711 oder HIER per E-Mail!

zurück zur Reiseübersicht

abendstimmung mit beleuchtung am hotelpool

WANDERN & ERHOLEN
auf LOSINJ und CRES

01. – 05. Mai 2019  |  5 Tage

Wandern und sich erholen (auch für Nichtwanderer!) auf zwei heilklimatischen Inseln / unberührte Flora und Fauna erleben / beste Hotelqualität / Geheimtipp für Naturliebhaber / üppige Vegetation / mildes Klima / wunderschöne Strände / kristallklares Meer

1.Tag: Anreise – Insel Krk – Fährüberfahrt nach Cres – Mali Losinj
Am Nachmittag Ankunft im ****Hotel Vespera, traumhaft gelegen, leicht erhöht über der Sonnenbucht – „Sunčana Uvala“. Welcome-Cocktail und Begrüßung durch die Reiseleitung, Abendessen und Übernachtung.

2.Tag: Čikat und Mali Losinj
Heute machen wir unsere „Einführungsrunde“ und wandern zur Čikat-Bucht. Über den Uferweg geht es rund um die Bucht, vorbei an alten Villen aus der Zeit der österreichischen Herrscher. Wichtiges Merkmal der Umgebung von Mali Lošinj sind die ausgedehnten Pinienwälder, durch den Wald von Čikat kommen wir zum Aussichtspunkt Monte Baston. Am Nachmittag bleibt Zeit für eigene Unternehmungen in Mali Losinj, empfehlenswert ist der Spaziergang die Steinstufen hinauf zur Pfarrkirche. Vom Kirchplatz aus bietet sich eine wunderschöne Aussicht über den Ort auf das Meer. Wanderzeit ca. 3 – 4 h, leicht

3.Tag: Lubenice, Cres
Wir fahren heute zur Nachbarinsel Cres, nach Martinšćica, wo unsere heutige Wandertour beginnt. Markantes Merkmal der Insel sind die schier endlosen Olivenhaine und unzähligen Schafherden. Nicht umsonst gilt Lammfleisch als eine der Spezialitäten der Insel Cres. Über das Dorf Vidovići geht es anschließend durch dichten Pinienwald auf den Gipfel Helm (482 m). Wir wandern weiter zum malerischen Ort Lubenice. 378 m über dem Meer leben nur 43 Einwohner in wenigen Familien. Nach einer Pause geht es über Weiden und durch Olivenhaine zurück nach Martinšćica. Wanderzeit ca. 5–6 h, mittelschwer

4.Tag: Pfad der Delfine
Mit etwas Glück werden wir heute vielleicht Delfine bei ihrem Spiel in den Wellen beobachten können, denn in den Gewässern um die Insel Lošinj leben mehr als 160 registrierte Delfine. Unsere heutige Wanderung startet und endet im malerischen Fischerort Veli Lošinj und führt uns über den „Pfad der Delfine“ im Süden der Insel. Wanderzeit ca. 5–6 h, leicht

5.Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück Beginn der Heimreise.

Ausrüstung/Anforderung
Eine praktische Wanderausrüstung und etwas Erfahrung sind notwendig, damit wir die leichten bis mittelschweren Wanderungen gut bewältigen können.
Bei allen Touren begleiten uns Rudi Vonach und ein örtlicher Wanderführer – sie sind Kenner der heimischen Flora und Fauna, sowie der Geschichte und Kultur. Die genaue Tourenauswahl erfolgt vor Ort je nach Wetter und in bester Abstimmung auf die Teilnehmer. Wir bewegen uns auf 
durchwegs gut angelegten Wegen und Steigen, die keine ausgesetzten Passagen aufweisen.

Reiseinfos
Fahrt mit modernem ****Reisebus, Fähre Krk – Cres – Krk
4 x Nächtigung/Halbpension im ****Hotel Vespera (Zimmer Parkblick)
Wanderungen mit örtlichem Wanderführer und mit Wanderbegleiter Rudi Vonach
Frühbucherbonus bis 01.03.2019 | € 15,-

Ihr Reisepreis | € 544,-

EZ-Zuschlag  |  € 68,-
Reiseversicherung  ab  € 42,-
Zimmer mit Meerblick auf Anfrage buchbar
Aufpreis € 24,-/Person im DZ
Aufpreis € 32,-/Person im EZ
Infos zur Versicherung
Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich !
Wanderausrüstung erforderlich!

Preise pro Person inkl. der gesetzlichen MwSt.
Unsere AGB’s finden Sie HIER.

Buchen Sie jetzt unter 06137-6711 oder HIER per E-Mail!

zurück zur Reiseübersicht

REISEPROGRAMM 2019

Frühbucherbonus

Nutzen Sie den FRÜHBUCHERBONUS!
Bei vielen Reisen erhalten Sie eine Preisreduktion wenn Sie früh genug buchen! Sie sparen bis zu € 25,- pro Person.

Zustiegsmöglichkeiten bei unseren Busreisen:
Busgarage Strobl – Abersee – St. Gilgen – Fuschl – Hof
(Bushaltestellen entlang der B158)
Salzburg Hauptbahnhof (Rückseite – Lastenstraße)
Salzburg Aigen-Bahnhof und Kreisverkehr Elsbethen

Unsere letzte Reise 2018 !
05. – 06. Dezember 2018 / 2 Tage
Advent im Stift Göttweig und im Schloss Grafenegg

Winter

04. – 07. Februar 2019 | 4 Tage
Therme Rimske, SLOWENIEN

17. – 23. März 2019 | 7 Tage
Schireise Val di Sole, Dolomiten, ITALIEN

Frühling

23.  – 28. April 2019 | 6 Tage
Cinque Terre, Toskana, Elba, ITALIEN

01.  – 05. Mai 2019 | 5 Tage
Wandern und  Erholen auf Losinj & Cres, KROATIEN

09.  – 12. Mai 2019 | 4 Tage
Muttertagsreise, Gardasee, Mantua, ITALIEN

19. – 22. Mai 2019 | 4 Tage | in Zusammenarbeit mit Ruefa-Reisen
Schwarzwald, Natur in Hülle und Fülle, DEUTSCHLAND

Sommer

04. – 06. Juni 2019 | 3 Tage
Wien, Schloss Hof, Nationalpark Donau-Auen, Garten Tulln | Ö

03. Juli 2019 | 1 Tag
Gartenparadiese in Oberösterreich

09.  – 17. Juli 2019 | 9 Tage
Normandie & Bretagne, FRANKREICH

19.  – 22. August 2019 | 4 Tage
Thüringen, Erfurt, Weimar, Eisenach, DEUTSCHLAND

28. August – 01. September 2019 | 5 Tage
Genusswandern inTirol, ÖSTERREICH

Herbst

06.  – 08. September 2019 | 3 Tage
Wocheinerbahn, Bohinj, SLOWENIEN

11.  – 15. September 2019  | 5 Tage
Gotthard Panorama Express, Tessin, Lugano, SCHWEIZ

24.  – 29. September 2019 | 6 Tage
Piemont & Aostatal, ITALIEN

20.  – 23. Oktober 2019  | 4 Tage
Elsass & Badische Weinstraße, FRANKREICH & DEUTSCHLAND

12. – 15. November 2019 | 4 Tage
Erholung in der Therme Lasko, SLOWENIEN

Advent

01.  – 03. Dezember 2019 | 3 Tage
Advent Rothenburg, Nördlingen, Dinkelsbühl, DEUTSCHLAND

Der neue Reisekatalog ist online.
Jetzt als pdf downloaden.