Alle Artikel in der Kategorie “Juni

Idyllischer Spreewald &
Elbsandsteingebirge

09. – 13. Juni 2021 | 5 Tage

Prachtvolle Städte, eine wunderbare Landschaft, Traditionen, eine Elbschifffahrt und grandiose Aussichten erwarten Sie bei dieser Reise nach Brandenburg und Sachsen.

1.Tag: Cottbus,Anreise über Regensburg – Hof – Dresden nach Cottbus in Brandenburg

Fürstliche Parkanlagen, mittelalterliche Stadtmauern und das schönste Jugendstiltheater Europas prägen das Stadtbild von Cottbus, wir machen einen geführten Spaziergang durch die romantischen Gassen der über 850-jährigen Stadt in der Lausitz.

2.Tag: Ausflug idyllischer Spreewald

Mit der Reiseleitung starten wir zu einer Rundfahrt durch das Naturphänomen Spreewald, einem urwüchsigen Binnendelta mit kilometerlangen Wasserwegen. Seit 1991 gehört der Spreewald zum UNESCO-Welterbe. Nach gemächlichem „Staken“ mit einem typischen Spreewald-Kahn durch die Kanäle erfahren wir vieles über die Besonderheiten des Spreewalds und die Geschichte der Sorben. Unterwegs gibt’s Gelegenheit, die leckeren Spreewaldgurken zu probieren. Ein Spaziergang durch den Branitzer Park in Cottbus rundet diesen Tag ab.

3.Tag: Dresden und Schloss Pillnitz, Schifffahrt auf der Elbe

Die Schönheiten der Barockstadt Dresden entdecken wir bei einer Stadtrundfahrt, die Tour führt uns auch durch das wunderschöne Villenviertel Loschwitz, hier können wir bei einer Fahrt mit der Bergschwebebahn einen traumhaften Blick auf die Stadtsilhouette erhaschen. Anschließend geht unsere Fahrt weiter zum Schloss Pillnitz, ehemalige Sommerresidenz der Sächsischen Könige, wo wir bei einer Führung den märchenhaft angelegten Schlosspark entdecken werden.  Wir fahren mit dem Schiff  nach Dresden zurück und können die Elbufer vom Wasser aus genießen.

4.Tag: Elbsandsteingebirge mit Festung Königstein und Bastei

Mit der Reiseleitung machen wir uns auf den Weg zur Bastei, dem berühmten Aussichtspunkt im Elbsandsteingebirge. Durch die Felsformation zieht sich die 76,5m lange Basteibrücke, sie überspannt mit 7 Bögen die 40 m tiefe Schlucht von der man einen fantastischen Ausblick ins Elbtal, auf die Tafelberge der Sächsischen Schweiz, ins Lausitzer Berglandes und ins Osterzgebirges genießt. Mit dem Bus schlängeln wir uns durch die Täler der wildromantischen sächsischen Schweiz, in Bad Schandau queren wir die Elbe und fahren hinauf zur prächtigen Festung Königstein, die ein einzigartiger Zeuge der Festungsbaukunst ist. Die Sachsen versteckten hier über Jahrhunderte Ihre Schätze und sperrten unbequeme Staatsfeinde weg.

5. Tag: Heimreise

Auf der Rückfahrt machen wir Halt im Vogtland bei der Göltzschtalbrücke, die aus über 26 Millionen Ziegelsteinen gemauert wurde und als größte Ziegelbrücke der Welt gilt.


Reiseinfos

Fahrt mit modernem ****Reisebus & Reisebegleitung ab Österreich
2 x Übernachtung mit Halbpension im *** Hotel in Cottbus
2 x Übernachtung mit Halbpension im ***Hotel in Dresden
Stadtführung in Cottbus
Ganztägige Reiseleitung am 2. und 4. Tag
Spreewaldgurken-Verkostung
Eintritt und Führung Schlosspark Pillnitz
Schifffahrt auf der Elbe, Pillnitz – Dresden
Stadtführung in Dresden

Ihr Reisepreis  |  € 665,-

EZ-Zuschlag  |  € 78,-
Reiseversicherung  ab  € 47,-
Infos zur Versicherung
Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich!

Preise pro Person inkl. der gesetzlichen MwSt.
Unsere AGB’s finden Sie HIER.

Buchen Sie jetzt unter 06137-6711 oder HIER per E-Mail!

zurück zur Reiseübersicht

GARTENERLEBNIS im Raum Eferding

01. Juni 2021  |  Tagesreise

Rosarium Gruber in Fraham

www.rosarium-gruber.at

Seit dem Jahr 2000 haben wir uns der Königin der Blumen verschrieben. Gemeinsam mit der ältesten Rosenschule Deutschlands, dem Rosenhof Schultheis, wurde eine Sammlung von über 400 Rosen in Form eines barocken Rabattengartens angelegt. Im Zentrum des Rosengartens wurden große Staudenbeete von Christian Kreß (Gärtnerei Sarastro) angelegt. Dieses ganzjährige Blütenmeer wurde um über 50 Rosenbäumchen ergänzt. Ein Blütenmeer, ein Paradies für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge, eine Wohltat für die Augen und die Seele!

Wir kultivieren jedes Jahr über 250 öfterblühende Rosensorten für Sie und bieten Ihnen über 600 Rosenbäumchen, sowie Rosenbegleitpflanzen der Gärtnerei Sarastro und Pfingstrosen von Miely´s Pfingstrosengarten.

Garten der Geheimnisse in Stroheim

www.garten-der-geheimnisse.at

Der Garten der Geheimnisse ist als Ausflugsziel ein echter Geheimtipp, unsere erste Gartenreise 2015 hat uns hierher geführt. Der Schaugarten spricht durch seine traumhafte Lage alle an, er ist ein wahrer Kraftplatz um sich in der Natur zu entspannen und Energien aufzuladen. Machen Sie einen Rundgang an der Teichanlage vorbei durch den Regenbogen-, Buchs-, Knoten- und Bauerngarten über die Rasenarena zur Linden-Ebereschenallee. Dabei können Sie den atemberaubenden Ausblick übers Eferdinger Becken bis tief ins Gebirge genießen. In der 20.000 m² großen Gartenanlage finden Sie auch ein kleines Café mit herrlicher Terrasse, wo Sie nicht nur mit Kaffee und Mehlspeisen verwöhnt werden.

Reiseinfos

Fahrt mit modernem ****Reisebus
Eintritt in die Gärten

Reisepreis  |  € 58,-

Zustiegsmöglichkeiten bei dieser Gartenreise:
Strobl – Abersee – St. Gilgen – Hof – in Salzburg nur beim Hauptbahnhof/Lastenstraße

Preise pro Person inkl. der gesetzlichen MwSt.
Unsere AGB’s finden Sie HIER.

Buchen Sie jetzt unter 06137-6711 oder HIER per E-Mail!

zurück zur Reiseübersicht

REISEPROGRAMM 2021

 

Reiseprogramm als pdf HIER downloaden.

 

Zustiegsmöglichkeiten bei unseren Busreisen

Busgarage Strobl – Abersee – St. Gilgen – Fuschl – Hof
(Bushaltestellen entlang der B158)
Salzburg Hauptbahnhof (Rückseite – Lastenstraße)
Salzburg Aigen-Bahnhof und Kreisverkehr Elsbethen (Michaelistube)

Bei den Tagesreisen in Salzburg nur Hauptbahnhof/Rückseite Lastenstraße !

Telefonisch sind wir für Sie derzeit noch im eingeschränkten Journaldienst MO/DI/DO/FR von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr unter +43 (0)6137 6711 erreichbar, oder per E-Mail an christof-reisen@aon.at.

INFOS zur Hygiene im Bus

INFOS zur Lüftung im Bus

Sommer

Herbst

Advent

10. Dezember 2021 | 1 Tag
Advent in Altötting & romantischer Weihnachtsmarkt Schloss Tüssling – diese Reise kann leider nicht stattfinden

Winter – Vorschau 2022

06. – 11. März 2022, 6 Tage

Val di Sole, Dolomiten Schireise nach Italien

 

Anfang Mai 2022 – Frühling im Mostviertel – in Ausarbeitung

Mitte Mai 2022 – Wanderreise Istrien, zwischen Pinien & Meer – in Ausarbeitung

Reiseprogramm downloaden (als pdf)