Alle Artikel in der Kategorie “3 Tage

Blauer Turm vom Stift Dürnstein in der Wachau

Donau – Wachau – Niederösterreich

09. – 11. Juli 2018  |  3 Tage

Die niederösterreichische Donauregion ist reich an ganz besonderen Schauplätzen und wie geschaffen für ein paar schöne Tage im Sommer!

 1.Tag. Dürnstein – Schloss Grafenegg
Anreise in die Wachau, eines der malerischsten Flusstäler Europas. 33 Kilometer schlängelt sich die Donau von Melk nach Krems, eine Vielzahl historischer Bauwerke und sanfte, mit Weinreben bepflanzte Hügel, ein mildes Klima und hervorragende Weißweine findet man hier. Dürnstein ist ein unverzichtbares Ziel am Ufer der Donau. Das Stift Dürnstein – bekannt durch den blauen Turm – können Sie gerne besichtigen, und nach einem Bummel durch die kleinen Gassen kehren wir noch beim Heurigen ein. Eine Besichtigung und Führung im Schloss Grafenegg und seinem Park steht noch auf dem Programm bevor wir im Straßertal unser schönes Hotel beziehen.

 2.Tag: Arche Noah Schiltern und Loisium WeinErlebnisWelt
Im ARCHE NOAH Schaugarten wird Altes mit Neuem verbunden. Fast verloren gegangene Kulturpflanzen werden hier wieder lebendig, vermehrt, vor dem Aussterben bewahrt und weiterentwickelt. Tipps und Erfahrungsaustausch zu biologischem Anbau und Nutzung zahlreicher Gemüseraritäten – bei einer interessanten Führung lernen wir für den eigenen Hausgarten. Am Nachmittag begeben wir uns auf einen spannenden Rundgang in das bis zu 900 Jahre alte Kellerlabyrinth im Loisium. Wir tauchen in die faszinierende unterirdische Welt des Weines ein, erkunden das barocke Winzerhaus sowie die moderne Sekt- und Weinproduktion von heute.

3.Tag: Krems und Donauschiffahrt
Der ganze Vormittag gehört der Doppelstadt Krems-Stein, es gibt so viel zu entdecken! Das Karikaturmuseum, die Kunsthalle, die Altstadt mit vielen schönen Geschäften, Kloster Und – das Steiner Tor … nach der Mittagsstärkung gehen wir an Bord und genießen die beeindruckende Flusslandschaft, wir fahren donauaufwärts an der berühmten blauen Stiftskirche von Dürnstein vorbei, an mittelalterlichen Burgen, malerischen Orten, gewaltigen Klosteranlagen und Weinbergen. Ein paar schöne und erlebnisreiche Tage in Niederösterreich gehen zu Ende, Heimreise am späten Nachmittag.

Reiseinfos
Fahrt mit modernem ****Reisebus
Reisebegleitung
2 x Nächtigung/Halbpension in Straß
Eintritt + Führung Schloss Grafenegg
Führung Arche Noah Schaugarten
Persönliche Führung in der LOISIUM WeinErlebnisWelt
Donauschifffahrt Krems – Spitz
Frühbucherbonus bis 09.05.2018     € 10,-

Ihr Reisepreis  |  € 356,-

EZ-Zuschlag  |  € 24,-
Reiseversicherung  ab  € 28,-
Infos zur Versicherung

Preise pro Person inkl. der gesetzlichen MwSt.
Unsere AGB’s finden Sie HIER.

Buchen Sie jetzt unter 06137-6711 oder HIER per E-Mail!

zurück zur Reiseübersicht

REISEPROGRAMM 2018

 

Frühbucherbonus

Nutzen Sie den FRÜHBUCHERBONUS!
Bei vielen Reisen erhalten Sie eine Preisreduktion wenn Sie früh genug buchen!
Sie sparen bis zu € 30,- pro Person.

 

Winter

12. – 15. Februar | 4 Tage
Therme Rimske, Slowenien

11. – 17. März | 7 Tage
Schireise Val di Sole, Italien

Frühling

15.  – 20. April | 6 Tage
Umbrien & Marken, Italien

24.  – 27. April | 4 Tage
Wanderreise an die Adriaküste, Slowenien

02.  – 03. Mai | 2 Tage
Erlebnis Mostviertel zur Baumblüte

13.  – 16. Mai | 4 Tage
Muttertagsfahrt ins Erzgebirge

22. – 25. Mai | 4 Tage | in Zusammenarbeit mit Ruefa Reisen
Romantische Straße, Rothenburg, Dinkelsbühl, Nördlingen, Würzburg

Sommer

05. Juni | 1 Tag
Gartenparadiese in Bayern 1

10.  – 18. Juni | 9 Tage
Romantisches Südengland & Cornwall

09.  – 11. Juli | 3 Tage
Donau, Wachau, Niederösterreich

22.  – 26. Juli | 5 Tage
Erlebnisreiches Südtirol

02. August | 1 Tag
Gartenparadiese in Bayern 2

26.  – 30. August | 5 Tage
Wandern im Kleinwalsertal

Herbst

13.  – 16. September | 4 Tage
Schweiz, Säntis & Albulalinie

25.  – 30. September | 6 Tage
Mecklenburgische Seenplatte und Ostseeparadiese

21.  – 24. Oktober | 4 Tage
Crikvenica, Insel Rab und Vinodol-Tal | Kroatien

13.  – 16. November | 4 Tage
Therme Lasko | Slowenien

Advent

05.  – 06. Dezember | 2 Tage
Advent im Stift Göttweig und im Schloss Grafenegg

 

Der neue Reisekatalog ist online.
Jetzt als pdf downloaden.

Wienerwald in Herbststimmung
und Semmeringbahn

21. – 23. Oktober 2017  |  3 Tage

Keine andere Weltstadt als Wien hat ein derartiges Paradies direkt vor der Haustüre. Wie eine große Schleife zieht sich die „grüne Lunge“ der Stadt von Klosterneuburg bis Baden. Sanftes Hügelland und schroffer Fels, wasserdurchtoste Schluchten und friedliche Weinberge, tiefe Wälder, verträumte Wiesen und geheimnisvolle Aulandschaften bieten eine Vielfalt an atemberaubenden Naturerlebnissen.

1.Tag: Anreise – Stift Heiligenkreuz
Anreise über die Westautobahn – Wir dürfen dem Chorgebet mit gregorianischen Chorälen im Stift Heiligenkreuz beiwohnen, die Mönche sind seit 2008 durch ihre CDs bekannt. Das Stift Heiligenkreuz ist eine lebendige Zisterzienserabtei, die vollständig erhaltene Klosteranlage aus dem Mittelalter, die romanische Abteikirche mit dem Kreuzgang, ergänzt durch prachtvolle barocke Hofanlagen, machen das Stift zum beliebtesten Ausflugsziel im Wienerwald. Wir machen noch einen kurzen Stopp beim ehemaligen Jagdschloss des Kronprinzen Rudolph – heute Karmel Mayerling. Durch das schöne Helenental fahren wir in unser Hotel.
2.Tag: Seegrotte Hinterbrühl – Schloss Laxenburg mit Park
Ein gewaltiges Naturereignis schuf 1912 eines der eindrucksvollsten Naturdenkmäler der Welt: die „Seegrotte“. Durch Sprengung im damaligen Gipsbergwerk strömten 20 Millionen Liter Wasser in die Stollen und bildeten den größten unterirdischen See Europas. Es erwarten Sie mystische Stollen, die Geschichte der geheimen Flugzeugproduktion im 2. Weltkrieg sowie eine romantische Bootsfahrt am See. Den Nachmittag verbringen wir in der eindrucksvollen Schlossanlage Laxenburg, wandeln Sie auf den Spuren von Kaiserin Elisabeth, der legendären Sissi!
3.Tag: Baden – Semmeringbahn
Am Vormittag haben wir Zeit um uns in der historischen Kur- und Kaiserstadt Baden umzusehen.
Der heutige Höhepunkt ist die Fahrt mit der Semmeringbahn – der ersten Hochgebirgseisenbahn der Welt . Bei einer Fahrt vom Bahnhof in Payerbach auf den knapp 900m hoch gelegenen Semmering überwinden wir auf der 12km langen Strecke Steigungen bis zu 25 Promille, überqueren Täler und Schluchten mit 12 Viadukten und durchbohren Berge und Felswände mit Hilfe von 13 Tunnels  und Galerien, ehe wir unser Ziel – den Bahnhof Semmering – erreichen. Nach der Mittagspause Heimreise.

 

Reiseinfos:
Fahrt mit modernem ****Reisebus
Reisebegleitung während der gesamten Fahrt
2 x Nächtigung/Halbpension im ****Hotel mit Hallenbad und Sauna
Eintritt und Führung Stift Heiligenkreuz
Eintritt, Führung und Schifffahrt Seegrotte Hinterbrühl
Schloss Laxenburg: Eintritt Park mit Bummelzug, Fähre und Führung Franzensburg
Fahrt mit der Semmeringbahn Payerbach – Semmering

Ihr Reisepreis  |  € 345,-

EZ-Zuschlag  |  € 38,-
Reiseversicherung  |  € 28,-
Ausweis erforderlich!

Preise pro Person inkl. der gesetzlichen MwSt.
Unsere AGB’s finden Sie HIER.

Buchen Sie jetzt unter 06137-6711 oder HIER per E-Mail!

zurück zur Reisevorschau…