Weinviertel – Wachau
Schloss Lednice – Garten Tulln
Muttertagsreise

07. – 10. Mai 2020  |  3 Tage

Das Weinviertel, abwechslungsreich & vielfältig. Kommen Sie mit in die liebliche, hügelige Region nördlich von Wien, in Österreichs größtes Weinbaugebiet, erleben Sie Natur, Kultur & wahre Gastfreundschaft.

1.Tag: Garten Tulln – Hotel

Wir erreichen Tulln um die Mittagszeit und haben genügend Zeit DIE GARTEN TULLN,  die erste ökologische Gartenschau Europas zu besichtigen. Eingebettet in die Aulandschaft an der Donau beherbergt das Gelände über 65 Schaugärten, ein eigenes Restaurant mit Seerosenterrasse und den 30 Meter hohen Baumwipfelweg, von dem man bei guter Sicht bis zum Schneeberg und Ötscher blicken kann. Mit vielen neuen Ideen für den eigenen Garten oder den Balkon geht es nach Poysdorf in unser schönes ****Hotel Neustifter wo wir mit  Weinviertler Gemütlichkeit und Gastlichkeit empfangen werden. Vor dem Abendessen gibt es noch eine kurze Kellergassenführung in der malerischen Kellergasse gleich hinter dem Hotel –  Abendessen im Hotel

2. Tag: Nonseum und Museumsdorf Niedersulz

Nach dem köstlichen Frühstück fahren wir ins verruckte Dorf Herrnbaumgarten wo uns eine Führung im NONSEUM erwartet. Am Programm stehen lauter Erfindungen, die die Menschheit nicht braucht und damit auch 1 ½ Stunden voller Spaß. Weiter geht es ins Museumsdorf Niedersulz wo wir uns im urigen Dorfwirtshaus stärken können. Unter dem Motto „ Leben und Arbeiten im Weinviertler Dorf anno dazumal“ erleben wir einen interessanten Spaziergang. Die authentisch eingerichteten Gebäude – die Schule, das Gasthaus mit Greißlerei, die Bauern- und Kleinhäusler-Häuser und Werkstätten – werden von innen besichtigt und erläutert. Zurück im Hotel verkosten wir die hauseigenen Weine und genießen die anschließende Winzerjause.

3. Tag: Schlössertour in Tschechien – Valtice, Mikulov & Lednice

Mit der ortskundigen Reiseleiterin geht es in das Thayatal zum barocken Liechtenstein Schloss Valtice (Feldsberg) das wir von außen besichtigen, im UNESCO-Welterbe Schloss Lednice (Eisgrub) bekommen wir eine Schlossführung. Lednice ist von einem der größten europäischen Parks (fast 200 Hektar) umgeben, mit Palmenhaus, einem venezianischen Brunnen, einem römischen Aquädukt usw.  Die Kaffepause am Nachmittag planen wir in Mikulov, es besteht die Möglichkeit  einen der ältesten und größten jüdischen Friedhöfe der Tschechischen Republik zu besuchen.

4. Tag: Wachauschiffahrt, Melk

Eines der schönsten Erlebnisse ist eine gemütliche Schifffahrt durch die einzigartige Wachau, wir genießen die beeindruckende Flusslandschaft, fahren Donau-aufwärts, vorbei an der berühmten blauen Stiftskirche von Dürnstein, mittelalterlichen Burgen. malerischen Orten, gewaltigen Klosteranlagen und Weinbergen. In Melk gehen wir von Bord und machen noch Kaffeepause beim Stift Melk, dann geht es zurück nach Salzburg und Strobl.

Reiseinfos

Fahrt mit modernem ****Reisebus und Reisebegleitung ab Österreich
3 x Nächtigung/Halbpension im ****Hotel Neustifter in Poysdorf
Eintritt GARTEN TULLN
Kellergassenführung
Eintritt + Führung NONSEUM und Museumsdorf Niedersulz
Schlossbesichtigung LEDNICE
Ganztägige Reiseleitung am 3. Tag
Wachauschifffahrt Krems – Melk

Ihr Reisepreis  |  € 560,-

EZ-Zuschlag  |  € 33,-
Reiseversicherung  ab  € 42,-
Infos zur Versicherung
€ 15,- Frühbucherbonus bis 07.03.2020
Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderliche!

Preise pro Person inkl. der gesetzlichen MwSt.
Unsere AGB’s finden Sie HIER.

Buchen Sie jetzt unter 06137-6711 oder HIER per E-Mail!

zurück zur Reiseübersicht