Herbsttage im Südburgenland

19. – 22. Oktober 2020 | 4 Tage

Das Südburgenland ist einzigartig, das milde pannonische Klima, die sanft-hügelige Landschaft und das beschauliche, echte Leben machen das Südburgenland zu einem besonderen Urlaubsort. Die sonnenreichste Region Österreichs verwöhnt ihre Gäste mit kulturellen Highlights, einer Vielfalt an köstlichen kulinarischen Spezialitäten und den herrlichen südburgenländischen Weinen.

1. Tag: Museumsdorf Gerersdorf

Die Anreise erfolgt quer durch die grüne Steiermark ins Südburgenland zum Freilichtmuseum Ensemble Gerersdorf in der Nähe von Güssing. Wir besichtigen das größte Freilichtmuseum im Südburgenland und den “Schönsten Platz des Burgenlandes” 2018 – Weiterfahrt nach Hagensdorf in unser schönes Hotel Schwabenhof.

2. Tag: Güssing – Kellerviertel Heiligenbrunn

Eine Reiseleitung begleitet uns heute zur Burg Güssing, weiters besichtigen wir die Basilika (Klosterkirche) mit der Batthyany-Gruft (zweitgrößte Gruft Österreichs nach der Kapuzinergruft in Wien). Am Nachmittag Möglichkeit zur Wanderung nach Heiligenbrunn (ca. 3,5 km) – wer nicht wandern möchte fährt mit dem Bus – im Kellerviertel in Heiligenbrunn bekommen wir eine Kellerstraßenführung und verkosten die urige Weinspezialität, den Uhudler. Anschließend genießen wir den Heurigenabend im denkmalgeschützten Weinkeller in einzigartiger Atmosphäre.

3. Tag: Handwerk + Wein

Am Vormittag besichtigen wir die Blaudruckerei KOO und erfahren alles über die Herstellung von Original Burgenländischem Indigo-Handblaudruck, es gibt auch die Möglichkeit zum Einkauf. Später führt uns ein Keramikermeister durchs  Töpfermuseum in Stoob, wir können die Entstehung der Ware vor Ort bestaunen. Die Weinblick Aussichtsplattform am Eisenberg zeigt uns das schöne Pinkatal, der Fernblick reicht im Osten bis weit nach Ungarn hinein, im Süden breiten sich die unendlichen Wälder des „Naturparks Weinidylle“ aus. In der Vinothek am Eisenberg kann noch der eine oder andere köstliche Tropfen aus dem Südburgenland erworben werden.

4.Tag: Bio-Obsthof und Heimreise

Am Bio-Obsthof der Familie Konrad gedeihen auf 10 ha Äpfel, Birnen, Pfirsiche, Zwetschken und Aroniabeeren. Im Sortiment findet sich frisches und verarbeitetes Obst, außerdem Edelbrände, Kernöl, Apfelgärmost, Apfelessig uvm. Heimreise durch das schöne Murtal.

Reiseinfos

Fahrt mit modernem ****Reisebus und Reisebegleitung
3 x Nächtigung/Halbpension (1 x davon Heurigenpartie) im ****Hotel
Eintritt + Führung Freilichtmuseum Gerersdorf, Gulaschsuppe
Eintritt + Lift Burg Güssing, Batthyany-Gruft
Führung Blaudruckerei KOO, Töpfermuseum Stoob
Kellerstraßenführung mit Uhudlerverkostung
halbtägige Reiseleitung am 2. Tag, Verkostung am Bio-Obsthof

Ihr Reisepreis | € 484,-

EZ-Zuschlag |  €   48,- (begrenzte Anzahl an EZ)
Reiseversicherung ab € 37,-
Infos zur Versicherung 

Preise pro Person inkl. der gesetzlichen MwSt.
Unsere AGB’s finden Sie HIER.

Buchen Sie jetzt unter 06137-6711 oder HIER per E-Mail!

zurück zur Reiseübersicht