bunte häuser auf einem steilen felsen

CINQUE TERRE – TOSKANA – INSEL ELBA

23. – 28. April 2019 | 6 Tage

Malerische verträumte Dörfer mit farbigen Häusern an steilen Hängen, verwinkelte Gassen, bunte Boote und eine großartige Natur …..

1.Tag: Anreise nach Lido di Camaiore an die Versiliaküste
2.Tag: Ausflug Cinque Terre
Wir unternehmen einen Ausflug zu den berühmten Cinque Terre. Die Orte
liegen alle an einem knapp 12 km langen Küstenstreifen. Von La Spezia aus
bringt uns das Schiff zunächst nach Riomaggiore, das östlichste der fünf
Dörfer der Cinque Terre. Anschließend fahren wir nach Vernazza, der Ort
mit den farbigen Häusern und engen Gassen gilt als das schönste Dorf der
Cinque Terre. In Monterosso ist die malerische Altstadt vom modernen
Viertel Fegina durch einen ins Meer ragenden Felsen getrennt. Auf diesem
befindet sich der imposante Wachturm Torre Aurora. Monterosso hat auch
den einzigen richtigen Sandstrand der Cinque Terre-Küste. Mit dem Zug
geht es  zurück nach La Spezia.
3.Tag: Ausflug Viareggio – Lucca
Am Vormittag bietet sich der Besuch des Wochenmarktes in Viareggio an. Dort findet sich bestimmt das eine oder andere Souvenir zum Mitbringen. Am Nachmittag besichtigen wir Lucca. Im sicheren Ring seiner Mauern hat das historische Zentrum die Jahrhunderte unversehrt überstanden und macht Lucca zu einem der schönsten Orte der Toskana. Das Vermögen der Kaufleute wurde in den Bau herrlicher Kirchen, Paläste und Villen investiert.
4.Tag: Ausflug Insel Elba
Frühe Abfahrt nach Piombino, von wo aus wir mit der Fähre nach Elba fahren (ca. 1 Std.). Unsere Reiseleitung empfängt uns im Hafen von Portoferraio und begleitet uns zu den Naturschönheiten der größten Insel des toskanischen Archipels. Wir bestaunen die vielfältige Vegetation, das herrliche Meer, malerische Fischerorte und die faszinierende Bergwelt. Und doch bietet die Insel auch Kulturelles: Etrusker, Römer und die Medici-Familie hinterließen auf Elba ebenso ihre Spuren wie Napoleon, der ein knappes Jahr im Exil dort lebte.
5.Tag: Ausflug Rapallo – Portofino – Santa Margherita
Der heutige Ausflug bringt uns an die Riviera di Levante, zuerst nach Rapallo.
Der am Golfo del Tigullio gelegene Küstenort fasziniert mit seinen malerischen Gassen, der herrlichen Promenade und den zahlreichen Bars, die zum Verweilen einladen. Mit dem Schiff geht es anschließend weiter nach Portofino. Das berühmte Fischerdorf mit den charakteristischen bunten Häuser verfügt über einen der schönsten Naturhäfen im Mittelmeer, neben den kleinen Fischerbooten liegen luxuriöse Yachten, die Villen an den Hügeln, das über dem Ort thronende Castello Brown sowie die gepflasterte Piazzetta tun ihr Übriges dazu. Das Schiff bringt uns zurück in das mondäne Städtchen Santa Margherita Ligure. Sie haben Zeit, die schönen Sehenswürdigkeiten zu entdecken oder einen Spaziergang an der palmengesäumten Uferpromenade zu unternehmen.
6.Tag: Heimreise 

Reiseinfos
Fahrt mit modernem ****Reisebus
Reisebegleitung ab Österreich
5 x Nächtigung/Halbpension im ****Hotel Caesar in Lido di Camaiore
Ganztägiger Schiffs-/Zugausflug Cinque Terre inkl. Reiseleitung
Ganztagesausflug Insel Elba inkl. Fährüberfahrten und Reiseleitung
Ganztägiger Ausflug mit Schifffahrt Rapallo/Portofino/Santa Margherita inkl. Reiseleitung
Stadtführung in Lucca
Frühbucherbonus bis 23.02.2019               € 20,-

Ihr Reisepreis  |  € 848,-

EZ-Zuschlag  |  € 145,-
Reiseversicherung  ab  € 54,-
Infos zur Versicherung

Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich!

Preise pro Person inkl. der gesetzlichen MwSt.
Unsere AGB’s finden Sie HIER.

Buchen Sie jetzt unter 06137-6711 oder HIER per E-Mail!

zurück zur Reiseübersicht