Südtirol Berge
Kommentare 0

Erlebnisreiche Tage in Südtirol

22. – 26. Juli 2018  |  5 Tage

Südtirol ist so vielfältig! Auch wenn Sie schon einmal dort waren, sind bestimmt noch Täler, Dörfer, Berge und Sehenswürdigkeiten dabei, die Sie noch nicht kennen!

1.Tag: Pustertal – Pragser Wildsee
Anreise über den Felbertauern – Lienz – Innichen ins Pustertal wo wir abzweigen und zum Pragser Wildsee – auch „Perle der Dolomiten“ genannt – fahren. Der Bergsee befindet sich in einmaliger Lage inmitten der Pragser Dolomiten, in der Sonne schimmert er von smaragdgrün bis blau. Eine traumhafte Kulisse für fantastische Fotomotive, vergessen Sie Ihren Fotoapparat nicht! Weiterfahrt durchs Pustertal, an Bruneck vorbei in unser schönes Hotel mit Wellnessbereich nach Vahrn.
2.Tag: Bruneck und Kronplatz
Mit einer örtlichen Reiseleitung besuchen wir heute Bruneck, das Herz des Pustertals, eine besonders lebenswerte Kleinstadt, bunt, abwechslungsreich und lebhaft! Schon von weitem sind das Schloss Bruneck auf seinem bewaldeten Hügel und die Rainkirche zu sehen. Im Anschluss geht es bei Schönwetter mit der Seilbahn auf den Hausberg, den berühmten Kronplatz. Auf dem Gipfelplateau auf 2.275 Metern Höhe gibt es die Möglichkeit das Reinhold Messner Museum MMM Corones zu besichtigen. Lassen Sie sich von den Ausblicken am „Kronplatz“ verzaubern! Wenn das Wetter nicht schön genug für die Berge ist besuchen im Schloss Bruneck das MMM Ripa von Reinhold Messner.
3.Tag: Sterzing und Ridnauntal
Prächtige Bürgerhäuser, malerische Einkaufsstraßen, mittelalterliche Plätze und eine Bergkulisse, die zum Greifen nahe scheint: Nicht umsonst zählt die Fuggerstadt Sterzing zu den schönsten Altstädten Italiens, unsere Reiseleitung zeigt uns z.B. den alten „Multscher Altar“. Weiterfahrt ins Ridnauntal, begrenzt von den Stubaier Alpen, nach Mareit zum Schloss Wolfsthurn, dem Fischerei und Jagdmuseum. Wanderfreudige durchqueren die Gilfenklamm, der Fußweg durch die Schlucht ist gut gesichert. Vorbei an der Burg Reifenstein und am Schloss Sprechenstein zurück zum Hotel.
4.Tag: Ahrntal – Sand in Taufers
Die Reiseleitung begleitet uns heute ins Tauferer Ahrntal, rund 80 Dreitausender umrahmen das urige Tal, wo Handwerk und Tradition wie das Klöppeln oder Holzschnitzen noch zum täglichen Leben gehören.. wir kehren beim Holzschnitzer Klaus Kirchler ein, spazieren im Talschluss zur Kapelle in Heilig Geist, machen Mittagspause .. Im Maranatha Volkskunst- und Krippenmuseum in Luttach erleben wir eine Wanderung durch die Geschichte des Schnitzens, von der frühen Wurzel- und Maskenschnitzerei bis in die heutige moderne Bildhauerkunst.
5.Tag: Brixen – Kloster Neustift – Heimreise
Am letzten Tag besuchen wir das Kloster Neustift und die Bischofsstadt Brixen, Heimfahrt

 

Reiseinfos
Fahrt mit modernem ****Reisebus
Reisebegleitung ab Österreich
4 x Nächtigung/Halbpension im ***Hotel sup. in Vahrn
örtliche Reiseleitung am 2./3./4. Tag
Eintritt Multscher Altar, Jagd- und Fischereimuseum, Kloster Neustift
Eintritt Volkskunstmuseum Luttach, Seilbahn Kronplatz
Frühbucherbonus bis 22. Mai 2018                        € 15,-

 

Ihr Reisepreis  |  € 585,-

EZ-Zuschlag  |  € 64,-
Reiseversicherung  ab  € 37,-
Infos zur Versicherung
Ausweis erforderlich!

Preise pro Person inkl. der gesetzlichen MwSt.
Unsere AGB’s finden Sie HIER.

Buchen Sie jetzt unter 06137-6711 oder HIER per E-Mail!

zurück zur Reiseübersicht

Schreibe eine Antwort